Laurent Impeduglia

Art is Money


2003
Acrylgemälde
138 x 134 cm
Beschaffung SPACE Lüttich
Erwerb: 2003
Standort: Lüttich-Musée des Beaux-Arts



So wie Alain De Clerck, strebt auch Laurent Impeduglia danach, einem breiten Publikum den Zugang zu seinen Lieblingsthemen zu ermöglichen, was aber in keiner Weise die verschiedenen möglichen Interpretationen seiner Werke beeinträchtigt. Indem er die Volkskultur auf eigenartige Weise interpretiert, zeichnet sich der Künstler, Tausendsassa dank seiner gesunden Neugier, oftmals durch einen gewissen Hang zur Ansammlung aus. « Art is money », ein Werk der SPACE Kollektion, weist er auf die komplexen Beziehungen hin zwischen Kunst und Geld, Überlegung, die den Kernpunkt des SPACE Prozesses ausmacht.

°1974


 


Lebt und arbeitet in Lüttich




http://www.impeduglia.com/

ANDERE KUNSTWERKE :

Bad investment