Phil (Philippe Durant)

Willy Demayer ganz nackt


2006
Gemischte Techniken auf Papier
150 x 150 cm
Beschaffung SPACE Lüttich
Erwerb: 2006
Standort: Lüttich-Musée des Beaux-Arts



Phil zeichnet und lebt in Lüttich. Phil ist ein Lütticher Zeichner. Phil ist berühmt für seine Bistro-Szenen auf Bierdeckeln oder weißen Papierservietten. Er beschreibt seit Jahren das Lütticher Leben – das überall anders wohl auch so ist. Aber nur in Lüttich fragt jemand in einer Apotheke nach 'einer Schachtel Pariser mit Kaninchengeschmack' (die Kaninchensoße ist die typische Lütticher Soße zu den vielgegessenen 'Boulets'). In Lüttich zeichnet er Straßenszenen auf dem Land oder Stadtszenen aus der Innenstadt. Lüttich, dort wo Phils bekannte oder unbekannte Personen lieben und leben. Eine der bekannten Personen ist Willy Demeyer, seit mehreren Ämtern sozialistischer Bürgermeister, dessen Image und Geschichten er in dieser kolossalen Zeichnung, die die SPACE Kollektion 2006 erworben hat, verwandelt hat.

°1964-2012








Lebt und arbeitet in Lüttich





http://fr.wikipedia.org/wiki/Phil_%28dessinateur_de_BD%29