Pica Pica

Fantasia 1


2007
Mixed medias
Beschaffung SPACE Lüttich
Erwerb: 2008
Standort: Lüttich-Musée des Beaux-Arts



Sie arbeiten seit 2003 zusammen. Seit Januar 2008 unter dem Namen Pica Pica. Sie haben bei Aliceday in Brüssel ausgestellt und erfreuen sich an ihren Ausstellungsreisen. Sie arbeiten mit Malerei, Installationen, Konstruktionen, Fotos. In ihren Erforschungen lassen sie sich von den kleinen Dingen des Alltags inspirieren, die sie mit einfachen, fertigen, funktionellen Materialien verwirklichen. Ihre Waffen, Tassen, „Abenteuerfotos“ verweisen auf das Straßenleben und auf das Bandenmilieu (Gauner, Graffitis, auch Kinder …), auf Abenteuer, Romantik, Landstreicherei und auch auf die ausdrucksvolle Kraft, die aus diesen Randgruppen entsteht. (PICA PICA 2008)

Boris Magotteaux °1978, Manuel Falcata °1979 und Jerome Degive °1980


Leben und arbeiten in Lüttich

 

http://www.picapica.be/