Sophie Langohr

Ohne Titel (Kamee-Serie, 1 und 2)


2007
Fotografie
58,5 x 48,5
Beschaffung SPACE Lüttich
Erwerb: 2007
Standort: Maastricht - Elisabeth Strouven Fonds


Sophie Langohrs Porträts (*1974) weisen eindeutig auf neoklassischen Ästhetik hin. Sie erinnern an Kameen, diese Medaillons mit Miniaturdarstellungen, die in zeitloser Schönheit und Perfektion der Erinnerung trotzen. Die 1/1 Darstellung, die künstlich weiße Hauttönung, die erbarmungslose Wiedergabe aller Details oder Unebenheiten verleihen den Gesichtern einen morbiden Ausdruck. Die anschließende computergrafische Bearbeitung scheint die unmögliche Rückkehr (...) zu den Wurzeln zu beschreiben; Kunst, aber auch Leben. (Emmanuel d'Autreppe, Okt. 2007)

°1974


Lebt und arbeitet in Lüttich


http://www.sophielangohr.be/